Der Ball

Der Bundespresseball ist das gesellschaftliche Ereignis Nummer Eins in Deutschland. Gastgeber ist die Bundespressekonferenz e. V.. Der Verein ist ein Zusammenschluss deutscher Parlamentskorrespondenten, die aus Berlin und/oder Bonn ständig und weit überwiegend über die Bundespolitik berichten. Der Bundespresseball ist der exklusive Treffpunkt besonders vieler Entscheidungsträger aus Politik, Medien und Wirtschaft.
 
Das Recht des ersten Tanzes gebührt dem Bundespräsidenten, anschließend ist das Parkett frei für alle Gäste, für die Mitglieder der Bundesregierung ebenso wie für die Ministerpräsidenten, Bundestagsabgeordneten, Chefredakteure, Intendanten und Vorstandsmitglieder aus der Wirtschaft.
 
Die Einladungsliste wird vom Vorstand der Bundespressekonferenz zusammengestellt. Eintrittskarten zum Bundespresseball sind auf dem freien Markt nicht erhältlich.


Bundespresseball